Kommende Ausgabe 4-17

Nicht verpassen: Der ACOUSTIC PLAYER 4-2017 erscheint am 15. September 2017!

Themenausgabe ACOUSTIC ROCK mit diesen Workshops:

Blues: Riff-Rock im Stil von 'The Cream'

Dave Goodman lässt es knallen und zelebriert coolen Riff-Rock der späten 60er Jahre. es wird um Riffs und Grooves gehen, mit denen Eric Clapton bei 'The Cream' bekannt wurde. Wichtiges Merkmal: Die Kombination von Blues-Elementen mit einprägsamen und einfachen Linien und Rhythmen.

Guitar Hero: Chuck Berry

Chuck Berry, im Alter von 90 Jahren am 18. März 2017 verstorben, war einer der Pioniere des Rock'n Roll. Seine Erfolgsgeheimnisse dürften seine Ausstrahlung, sein Drive und die enorm ökonomische Gitarrenspielweise gewesen sein. Wir verabschieden uns musikalisch vom Erfinder des 'Johnny B. Goode'-Riffs und des Duckwalks; ihr lernt die wichtigsten Aspekte seiner Spielweise und seine coolsten Licks kennen.

Fingerstyle Basics: Fingerstyle-Begleitung für Rock-Balladen

Viele melodiöse Balladen der Rockgeschichte werden von einer Klavierbegleitung getragen. Fast immer kann man zu diesen Songs auch gutklingende Gitarrenversionen entwickeln, die den Charakter der Musik bewahren und sehr gut im Fingerstyle spielbar sind. Dies wird Jens Kommnick in seinem Workshop mit einem neuen Arrangement verdeutlichen.

Songbegleitung: Abrocken mit Open Tunings

Jens Filser erforscht mit euch die Tunings Drop-D, Open-D und Open-G aus Sicht des Rock-Gitarristen. Dabei werden einige bekannte Riffs und Grooves aus der Rockgeschichte auftauchen, im Stil von Led Zeppelin, den Allman Brothers, Neil Young oder den Black Crowes. Das ist nicht schwer zu spielen, dafür aber extrem effektiv und klanglich lohnenswert.

Gast-Workshop: Early Rock'n Roll mit Adriano Batolba

Adriano Batolba kennt sich wie kein Zweiter in Deutschland aus mit Rockabilly und den Spielweisen des frühen Rock'n Roll. Er spielt diese Musik nicht nur, sondern lebt sie. Logisch dass er in unserer Rock-Ausgabe einen Gast-Workshop bekommt, um dort seine Licks & Tricks mit den AP-Lesern zu teilen.

Acoustic Rock: Gitarren-Boogie in E

Auf den Spuren des Country- und frühen Rockabilly-Meisters Arthur Smith wandelt peter Autschbach. Smith hatte den Beinamen "Mr. Guitar Boogie". Sein Instrumental-Hit 'Guitar Boogie' ist bis heute legendär und viel gespielt - eine der bekanntesten und online meistgesehenen Versionen stammt von Tommy Emmanuel. Ihr lernt Linien, Chords und Riffs in genau diesem Stil. Darüber hinaus wird Peter euch zeigen, wie man auf Basis des 'Guitar Boogie' auch kraftvolle Songbegleitungen entwickeln kann.

Original Song: Peter Finger - 'Just a One Man Band'

'Just A One Man Band' von Peter Finger ist eine rockige Komposition aus dem Jahr 1974, erstmals veröffentlicht auf dem Album 'Acoustic Rock Guitar' (1977). Dieses Stück zeigt Einflüsse der damals aufkommenden Folk-Rock Bewegung, ist aber auch inspiriert von Musikern und Bands wie Jimi Hendrix, Ten Years After, Black Sabbath und besonders Wishbone Ash.

Strumming Basics: Country-Rock Essentials

Wenn man Country und Bluegrass mit einer guten Prise Rockmusik infiziert, entsteht ein Gitarrenstil, der gut nach vorn los geht. Markus Wienstroer zeigt die essentiellen Techniken und Sounds des Country-Rock.

Fingerstyle Modern: Progressive Rock Fingerstyle

Progressive Rock ist die rockige Stilrichtung, die nicht vom Blues beeinflusst ist. Hier gelten andere Regeln. Entsprechend greift man für progressive Klänge auch ganz anders in die Saiten. Markus Segschneider lässt sich von Musikern wie Steve Howe oder Steve Hackett inspirieren und zeigt Beispiele im Progressive-Rock-Fingerstyle.

Fingerstyle Advanced: Acoustic Blues Rock

Peter Finger ist heute für seine orchestralen Klänge bekannt, für ausgefeilte und virtuose Gitarren-Arrangements, die von Komponisten der Romantik beeinflusst sind. Doch er hat auch eine ganz bodenständige Seite, die stark von Blues und Rock beeinflusst ist. Diese Sounds wird er mit den Lesern des AP teilen - Musik voller Energie und Dynamik.

Weitere Workshops:
Play-Alike: Orchestrale Rockgitarre à la Jimi Hendrix
Acoustic Lead: Classic Rock Solos akustisch
Open Stage: Achtel-Rock-Song
Hot Lick