Jens Filser

In seiner ACOUSTIC PLAYER-Kolumne ‚Songbegleitung‘ kann Jens Filser aus seiner langjährigen Erfahrung schöpfen und präsentiert in jeder Ausgabe neue Möglichkeit, Songs kreativ zu begleiten. Dabei deckt er alle Schwierigkeitsgrade ab und zeigt auch interessante Techniken, mit denen noch nicht so erfahrene Gitarristen ihr Spiel bereichern können.

Mehr über Jens Filser

Dave Goodman

Dave Goodman ist unser Mann für den akustischen Blues, den er in allen traditionellen bis modernen Versionen authentisch beherrscht. Dabei kann es um Acoustic Blues genauso gehen wie um Begleitungen mit Plektrum oder Blues-Soli.

Mehr über Dave Goodman

Peter Finger

Wer schon Erfahrung mit Fingerstyle-Spielweisen hat, seine Technik ausbauen möchte und sich von der Begleitung allmählich zu instrumentalem Solo-Repertoire vorarbeiten will, erhält bei Peter Fingers Workshop Advanced Fingerstyle alle nötigen Tipps und Hilfestellungen.

Mehr über Peter Finger

Markus Segschneider

Markus Segschneiders Workshop Modern Acoustic Fingerstyle vermittelt Spieltechniken, die von einer modernen Generation von Gitarristen eingesetzt werden und dazu dienen, eigene Grooves und Songs zu kreieren. Die Musik, die in den Video-Lektionen vorgestellt wird, steht im Stil von großartigen Gitarristen wie Don Ross, Andy McKee oder Vicki Genfan.

Mehr über Markus Segschneider

Peter Autschbach

Als Gitarrist, der sich in vielen Themenbereichen und Stilrichtungen wohlfühlt, betreut Peter Autschbach beim ACOUSTIC PLAYER den Workshop Acoustic Rock. Hier kann er seine langjährige Erfahrung als Gitarrist von Rock-Musicals einbringen. Wenn es stilistisch passt, wird Peter Autschbach für die Leser und Zuschauer des ACOUSTIC PLAYER auch andere Themen gitarristisch und pädagogisch aufbereiten.

Mehr über Peter Autschbach

Andreas Schulz

Andreas Schulz betreut für den ACOUSTIC PLAYER wechselnde Workshop-Themen, die nach einem umfassend ausgebildeten und mit allen stilistischen Wassern gewaschenen Gitarristen und Dozenten verlangen. So entwickelt er für die Kolumnen Hot Lick und Open Stage für jede Ausgabe kurzweilige und lehrreiche Lektionen, die das Material der anderen Autoren perfekt ergänzen oder stilistische und spieltechnische Schwerpunkte setzen.

Mehr über Andreas Schulz

Markus Wienstroer

Markus Wienstroer ist unser Dozent für den Workshop Strumming Basics. Aus langjähriger Studio- und Live-Erfahrung weiß er, dass es oft gar nicht so einfach ist, eine wirklich groovende Gitarrenbegleitung auf den Punkt zu spielen, gleich ob mit einfachen Akkorden oder ausgefallenen Griffen und Rhythmen. Er wird den Lesern des ACOUSTIC PLAYER seine persönlichen Erfahrungen beim Spielen von Strumming-Parts vermitteln.

Mehr über Markus Wienstroer

Jens Kommnick

Im Workshop Fingerstyle Basics von Jens Kommnick geht es um einfache Zupfmuster der Fingerstyle-Spielweise, die bestens geeignet sind, bekannte Songs zu begleiten.

Mehr über Jens Kommnick

ACOUSTIC PLAYER 4-2018

1

+++Freitag, 14. September 2018+++

Der neue ACOUSTIC PLAYER 4-2018 ist veröffentlicht und bringt wie immer jede Menge inspirierender und motivierender Video-Lektionen auf einer DVD mit über 4 Stunden Spielzeit.

Acoustic Player,
Ausgabe 4-2018

Ausgabe 4-2018 ist eine Themen-Ausgabe: FOLK-MUSIC ist angesagt. Wir beleuchten viele Aspekte dieses Stils, der sich perfekt für akustische Gitarren eignet und von unzähligen Gitarristen gern gespielt wird. In dieser Ausgabe ist jede Menge nicht zu schwieriger Gitarrenmusik zu entdecken, wir spielen u.a. im Stil von Donovan, Mississippi John Hurt, John Renbourn, Bob Dylan, James Taylor, Neil Young, Roger McGuinn, Fairport Convention, Procol Harum, Pat Metheny, den Eagles und Joni Mitchell. Auch das Thema Deutsch-Folk nimmt einen größeren Raum ein. Schaut euch Inhaltsverzeichnis, Editorial und die Vorschau-Videos an, die es zu allen Workshops dieser Ausgabe gibt. Das Team des ACOUSTIC PLAYER wünscht viel Spaß und viel Erfolg mit der aktuellen Ausgabe 4-2018!

»» Inhaltsverzeichnis 4-2018
»» Editorial 4-2018
»» Vorschau-Videos zur aktuellen Ausgabe 4-2018

Workshop Hot Lick & Downloads zum AP 4-2018

2

Workshop Hot Lick & Downloads zum AP 4-2018

Wie immer könnt ihr euch auf unserer Website als Appetizer den Workshop Hot Lick ansehen und die Noten dazu downloaden. Diesmal gibt es einen Fingerpicking-Part im Stil von Donovans ‚Jennifer Juniper‘ zu entdecken.

»» Hot-Lick-Video und PDF

Downloads zum AP 4-2018

Hier geht es zum Download-Paket zum ACOUSTIC PLAYER 4-2018. Benutzername und Kennwort dazu findet ihr im aktuellen Heft. Der als ZIP-Datei gepackte Download umfasst je nach Themen der AP-Ausgabe Jam-Playalongs, Songtexte, Griffdiagramme oder weitere ergänzende Materialien.

»» www.acoustic-player.de/bonus-download

Highlights

3Unser Guitar Hero John Renbourn war einer der wichtigen Vertreter des Folk Baroque, einer Spielweise, die Folk-Elemente und Versatzstücke klassischer Musik vereinte. In unserem Workshop geht es u.a. um seine Version des beliebten Traditionals ‚Scarborough Fair’.

Außerdem auf unserem Notenständer: eine Gitarrenbegleitung im Stil von Bob Dylans ‚Don't Think Twice It's Alright’, ein Folk-Fingerstyle-Tune aus seiner frühen Phase. Wir schauen uns nicht nur eine Begleitung in Anlehnung an Dylans Fingerpicking an, sondern auch eine kräftig umarrangierte Version im Stil von James Taylor auf, mit vielen neuen Akkordideen für das beliebte Folk-Stück.

Neil Young hat in den 1970er Jahren einige unvergessene Folk- und Folk-Rock-Songs geschrieben. Jens Filser zeigt, wie Youngs Begleitungen authentisch gespielt werden – diese Gitarrenmotive und Rhythmen gehören zum „Welterbe“ der Folk-orientierten Songbegleitung.

Der Classic Song ist diesmal 'Brian O’Lynn’s Jig', eine Tanzmelodie im 6/8-Takt aus der irischen Tradition. Ian Melrose zeigt das Stück im DADGAD-Tuning.

Einen ganz besonderen Gitarrenstil mit unzähligen Open Tunings pflegt die legendäre kanadische Singer-Songwriterin Joni Mitchell. Markus Segschneider analysiert ihren Stil und zeichnet ihre Entwicklung anhand von drei markanten Songbeispielen aus den 1970er Jahren nach.